Telefon 02772 / 94 00-0

Telefon 02772 / 94 00-0

Für die etwas längeren Werkstücke

FD 6080 CNC

15 Meter lang, 46 Tonnen schwer und bestens ausgestattet für das Flach- und Profilschleifen der etwas längeren Werkstücke.

Die neue Stöckel FD 6080 CNC kombiniert die Vorteile der Granit-Portalbauweise mit modernster Linearmotor- und Steuerungstechnik. Dadurch können Werkstücke mit bis zu 6000 mm Länge, 800 mm Breite und 8,5 Tonnen Gewicht präzise und wirtschaftlich geschliffen werden.
Wir wünschen der Riemann Werkzeugbau GmbH in Georgsmarienhütte viel Freude mit der neuen Schleifmaschine.

Stellenanzeige Elektrokonstrukteur

bei uns sind zur Zeit folgende Stellen zu besetzen:

   ELEKTROKONSTRUKTEUR   (m/w/d)

 

Zur Verstärkung unserer Elektrokonstruktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

 

ELEKTROKONSTRUKTEUR   (m/w/d)

Sie legen in Zusammenarbeit mit der Konstruktions- und Softwareabteilung die Grundlage für die elektrotechnische Ausführung unserer Maschinen. Dabei orientieren Sie sich sowohl an Kundenanforderungen, als auch an neuesten technischen Standards und Sicherheitsrichtlinien.

 

Ihre Aufgaben

  • Erstellung projektbezogener Schaltpläne für unsere Schleifmaschinen mit WSCAD SUITE Professional
  • Anlegen von Stücklisten im ERP-System inkl. Bestellung der Komponenten und Kommunikation mit Bauteillieferanten
  • Abstimmung der elektrotechnischen Ausführung mit den entsprechenden Fachabteilungen unserer Kunden
  • Unterstützung der mechanischen Konstruktionsabteilung bei der Erstellung von Maschinenkonzepten und der Auswahl von elektrischen Bauteilen
  • Mitarbeit bei Servicefällen und Inbetriebnahmen
  • Erstellung der elektrotechnischen Dokumentation für unsere Anlagen inkl. VDE-Messung

Ihr Profil

  • Technikerabschluss oder Ingenieur-/Bachelorabschluss Fachrichtung Elektrotechnik/Informatik mit entsprechender Berufserfahrung
  • Abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung (Industrieelektroniker/Industriemechaniker Fachrichtung Mechatronik) erwünscht
  • Erfahrung mit Elektro-CAD-Systemen, dem Bau von Schaltanlagen und Maschinenverdrahtung
  • Programmierkenntnisse für Siemens- und B&R-Steuerungen, sowie Erfahrung im Werkzeugmaschinenbau sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute MS-Office Kenntnisse, sowie gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem familiengeführten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Verantwortungsvolles Aufgabenfeld und technische Gestaltungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im eigenen Fachgebiet

Wenn Sie diese spannende und verantwortungsvolle Aufgabe Ihr Interesse geweckt hat, richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Felix Kämpfer
info@stoeckel.de / +49 2772 9400-0
Heinz Stöckel Werkzeugmaschinen GmbH – Herborner Str. 47 – 35745 Herborn